Wir geben unseren Tieren folgendes Futter:

 

1.    frisches Heu

2.   Mifuma Basis

3.   Futtermöhren

4.   alles an Blattgrün (Wirsing, Weisskohl, Kohlrabi)

5.   getrockenes Brot, Brötchen (nicht täglich)

6.   Löwenzahn getrocknet

7.   Petersilie getrocknet (nicht den trächtigen Häsinen, da es Wehen fördernd wirkt)

8.   Haselnussäste, Pflaumenbaumäste, Kirschbaumäste

9.   Haferflocken (besonders wenn eine Häsin geworfen hat, da die Häsin danach sehr viel Energie benötigt.)

10. gelegentlich ein Stück Apfel

 

 

letzte Aktualisierung 19.11.2017